A2, A3, A4, A6, A8, TT

und natürlich S3, S4, S6, RS4 und RS6



RS6
Quelle: Fachzeitschrift MOT
Ausgabe 14/2002